Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:NDG
Fassung vom:05.11.2005 Fassungen
Gültig ab:01.01.2005
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:2820004
Niedersächsisches Deichgesetz
(NDG)
in der Fassung vom 23. Februar 2004

§ 32
Ordnungswidrigkeiten

(1) Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig

1.

entgegen den Vorschriften des § 14 Abs. 1 und des § 15 Abs. 1 den Deich benutzt, insbesondere Anlagen jeder Art errichtet, ändert oder beseitigt,

2.

entgegen § 16 Abs. 1 in einer Entfernung bis zu 50 m von der landseitigen Grenze des Deiches

a)

dem Verkehr dienende Anlagen ohne Erlaubnis der Deichbehörde anlegt, ändert, beseitigt oder

b)

Anlagen anderer Art ohne Ausnahmegenehmigung der Deichbehörde (§ 16 Abs. 2) errichtet oder wesentlich ändert,

3.

entgegen § 23 ohne Ausnahmegenehmigung der Deichbehörde (§ 23 Abs. 2) den Wattboden innerhalb des Sicherungsstreifens anders als für Zwecke des Deichschutzes benutzt,

4.

einer Vorschrift einer aufgrund des § 21 Abs. 4 oder des § 27 Abs. 2 erlassenen Verordnung zuwiderhandelt, soweit die Verordnung für einen bestimmten Tatbestand auf diese Bußgeldvorschrift verweist. Eine solche Verweisung ist nicht erforderlich, soweit die Vorschrift der Verordnung vor dem 1. Juni 1970 erlassen worden ist.

(2) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu 5000 Euro geahndet werden.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.voris.niedersachsen.de/jportal/?quelle=jlink&query=DeichG+ND+%C2%A7+32&psml=bsvorisprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm