Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:APVO-LMChem
Fassung vom:12.07.2017
Gültig ab:05.08.2017
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:78500
Verordnung über die Ausbildung und Prüfung
zur staatlich geprüften Lebensmittelchemikerin
und zum staatlich geprüften Lebensmittelchemiker
(APVO-LMChem)
Vom 12. Juli 2017

Anlage 1

(zu § 2 Abs. 2 Satz 2 und § 6 Abs. 2 Nr. 2)

Leistungsnachweise

1.

Leistungsnachweise, die vor dem Ersten Prüfungsabschnitt erworben worden sein müssen

Ein Nachweis über die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme an folgenden Lehrveranstaltungen ist zu erbringen:

a)

Praktikum in Anorganischer Chemie,

b)

Praktikum in Analytischer Chemie,

c)

Praktikum in Organischer Chemie,

d)

Praktikum in Physik,

e)

Praktikum in Physikalischer Chemie,

f)

Praktikum in Biologie,

g)

Übungen in Physikalischer Chemie,

h)

Übungen in Mathematischen Methoden und

i)

Übungen oder Praktikum zu einem speziellen Rechtsgebiet für Chemikerinnen und Chemiker sowie andere Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler.

2.

Leistungsnachweise, die vor dem Zweiten Prüfungsabschnitt erworben worden sein müssen

1Ein Nachweis über die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme an folgenden Lehrveranstaltungen ist zu erbringen:

a)

Praktika in Lebensmittelchemie (Praktikum I bis IV),

b)

Praktikum in Toxikologischer Chemie,

c)

Praktikum in Mikrobiologie,

d)

Veranstaltung über Grundzüge des Lebensmittel-, Futtermittel- und Bedarfsgegenständerechts und

e)

Mikroskopische Untersuchung von Lebensmitteln und Futtermitteln.

2Außerdem ist die Teilnahme an der Besichtigung einschlägiger Betriebe im Rahmen der Veranstaltung „Lebensmitteltechnologische Exkursionen“ nachzuweisen.

3.

Leistungsnachweise, die vor dem Dritten Prüfungsabschnitt erworben worden sein müssen

Es ist ein Nachweis zu erbringen über

a)

die Absolvierung der Ausbildungsbereiche nach § 3 Abs. 4 und

b)

die Teilnahme am Fachseminar nach § 3 Abs. 6.


 



Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm