Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Finanzministerium
Aktenzeichen:VD4 03602/1/§59(VV)
Erlassdatum:21.06.2019
Fassung vom:21.06.2019
Gültig ab:01.10.2019
Gültig bis:30.09.2022
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:20441
Norm:§ 59 NBesG
Fundstelle:Nds. MBl. 2019, 1002
 

Gewährung von Anwärtersonderzuschlägen
an Beamtinnen und Beamte auf Widerruf
im Vorbereitungsdienst in der Laufbahn
der Laufbahngruppe 2
der Fachrichtung Technische Dienste,
Fachbereiche Maschinen- und Elektrotechnik
und Architektur



RdErl. d. MF v. 21. 6. 2019 — VD4 03602/1/§59(VV) —



— VORIS 20441 —



Fundstelle: Nds. MBl. 2019 Nr. 26, S. 1002



1. Aufgrund des § 59 NBesG vom 20. 12. 2016 (Nds. GVBl. S. 308; 2017 S. 64) werden Anwärterinnen und Anwärtern sowie Referendarinnen und Referendaren in der Laufbahn der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste, Fachbereiche Maschinen- und Elektrotechnik und Architektur, aufgrund des erheblichen Mangels an hinreichend qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern Anwärtersonderzuschläge in Höhe von 50 % des zustehenden Anwärtergrundbetrages gezahlt.



2. Dieser RdErl. tritt am 1. 10. 2019 in Kraft und mit Ablauf des 30. 9. 2022 außer Kraft.





An die
Dienststellen der Landesverwaltung



Nachrichtlich:
An die
Kommunen und der Aufsicht des Landes unterstehenden anderen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts



 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.voris.niedersachsen.de/jportal/?quelle=jlink&query=VVND-204410-MF-20190621-01-SF&psml=bsvorisprod.psml&max=true