Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:PflegeKG
Fassung vom:01.07.2020
Gültig ab:30.07.2020
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:83000
Kammergesetz für die Heilberufe in der Pflege
(PflegeKG)
Vom 14. Dezember 20161)*)
Inhaltsübersicht
Erster Teil
Allgemeine Vorschriften
§ 1Errichtung einer Kammer für die Heilberufe in der Pflege
§ 2Kammermitglieder
§ 3Vorübergehende und gelegentliche Berufsausübung im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs
§ 4Freiwilliger Beitritt
§ 5Melde- und Auskunftspflichten
§ 6Kammersatzung
§ 7Finanzwesen
§ 8Beiträge, Kosten
Zweiter Teil
Aufgaben
§ 9Selbstverwaltungsaufgaben
§ 10Ethikkommission
§ 11Staatliche Aufgaben
Dritter Teil
Organe
§ 12Kammerversammlung und Vorstand
§ 13Wahl der Mitglieder der Kammerversammlung
§ 14Wahlordnung
§ 15Aufgaben der Kammerversammlung
§ 16Bildung von Gruppen
§ 17Ausschüsse der Kammerversammlung, Entsendung in Gremien
§ 18Sitzungen der Kammerversammlung
§ 18aVerhältnismäßigkeitsprüfung von Satzungen nach der Richtlinie (EU) 2018/958
§ 19Genehmigung und Bekanntmachung von Satzungen und Beschlüssen
§ 20Wahl der Mitglieder des Vorstandes
§ 21Aufgaben des Vorstandes
§ 22Vertretung der Kammer
§ 23Sitzungen des Vorstandes
Vierter Teil
Berufsausübung
§ 24Berufspflichten
§ 25Berufsordnung, Maßnahmen der Kammer
§ 26Berufsvergehen
Fünfter Teil
Weiterbildung
§ 27Weiterbildungsbezeichnungen
§ 28Voraussetzungen, Aufhebung und Unwirksamkeit der Anerkennung
§ 29Zulassung von Weiterbildungsstätten
§ 30Bescheinigungen für den Dienstleistungsverkehr
§ 31Zusammenarbeit und Amtshilfe
§ 32Gegenseitige Unterrichtung
§ 33Beschwerdeverfahren
§ 34Ordnungswidrigkeiten
§ 35Übergangsvorschriften für den Fünften Teil
Sechster Teil
Meldungen an andere Behörden, Aufsicht
§ 36Meldungen an andere Behörden und Freiwilligenregister
§ 37Aufsicht
§ 38Durchführung der Aufsicht
Siebenter Teil
Übergangsvorschriften
zur Herstellung der Handlungsfähigkeit der Kammer
§ 39Vorläufige Organe der Kammer
§ 40Aufgaben des Errichtungsausschusses, Verfahren
§ 41Aufgaben des Vorstandes des Errichtungsausschusses, Verfahren
§ 42Besondere Melde- und Auskunftspflichten

Fußnoten ausblendenFußnoten

*)
Artikel 1 dieses Gesetz dient auch der Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen (ABl. EU Nr. L 255 S. 22; 2007 Nr. L 271 S. 18; 2008 Nr. L 93 S. 28; 2009 Nr. L 33 S. 49; 2014 Nr. L 305 S. 115), zuletzt geändert durch den Delegierten Beschluss (EU) 2016/790 der Kommission vom 13. Januar 2016 (Abl. EU Nr. L 134 S. 135).
1)
Verkündet als Artikel 1 des Gesetzes über die Pflegekammer Niedersachsen vom 14. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 261)

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.voris.niedersachsen.de/jportal/?quelle=jlink&query=PflKG+ND+Inhaltsverzeichnis&psml=bsvorisprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm