Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:BiFischO ND
Fassung vom:06.07.1989 Fassungen
Gültig ab:01.08.1989
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:793000102
Verordnung über die Fischerei in Binnengewässern
(Binnenfischereiordnung)
Vom 6. Juli 1989

§ 4

(1) Es ist verboten, Fische und Krebse folgender Arten während der folgenden Zeiten (Artenschonzeiten) zu fangen:

Äsche

vom 1. März

bis 15. Mai

Bachforelle

vom 15. Oktober

bis 15. Februar

Hecht

vom 1. Februar

bis 15. April

Lachs

vom 15. Oktober

bis 15. März

Meerforelle

vom 15. Oktober

bis 15. Februar

Stör

vom 1. Januar

bis 31. Juli

Zander

vom 15. März

bis 30. April

Flußkrebs (Edelkrebs)

vom 1. November

bis 30. Juni.

(2) In Gewässern, in denen sich eine der vorstehenden Fischarten, ausgenommen Hechte, fortpflanzt oder die sie auf ihrer Laichwanderung durchwandert, sind ständige Fischereivorrichtungen während der Artenschonzeiten abzustellen.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.voris.niedersachsen.de/jportal/?quelle=jlink&query=BiFischO+ND+%C2%A7+4&psml=bsvorisprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm