Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:FHkoopSchTrinkWGebV ND
Fassung vom:19.06.2017
Gültig ab:28.06.2017
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:28200
Verordnung über die Finanzhilfe zum kooperativen Schutz
von Trinkwassergewinnungsgebieten
Vom 3. September 2007

§ 2
Anforderungen an die Kooperation

(1) 1 Eine Kooperation muss die Anforderungen der Sätze 2 und 3 erfüllen. 2 Die bodenbewirtschaftenden Personen einerseits und das Wasserversorgungsunternehmen andererseits verfügen bei Beschlüssen über den Inhalt und die grundsätzlichen Fragen der Umsetzung des Schutzkonzeptes über die gleiche Stimmenzahl. 3 Das Wasserversorgungsunternehmen entscheidet über den Inhalt des Erfolgsberichts nach § 6 Abs. 3 und über die wesentlichen Inhalte einer Leistungsbeschreibung und der Zuschlagskriterien, die vor der Vergabe eines Auftrags zur zusätzlichen Beratung nach § 28 Abs. 3 Satz 2 Nr. 4 Buchst. a NWG festgelegt werden, im Benehmen mit den bodenbewirtschaftenden Personen.

(2) Das an der Kooperation beteiligte Wasserversorgungsunternehmen, in den Fällen des § 28 Abs. 4 Satz 3 NWG der Zusammenschluss, bereitet die Beschlüsse vor, führt sie aus und unterrichtet den Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sowie die für das Wassergewinnungsgebiet zuständige untere Wasserbehörde über die Beschlüsse nach Absatz 1.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.voris.niedersachsen.de/jportal/?quelle=jlink&query=FHkoopSchTrinkWGebV+ND+%C2%A7+2&psml=bsvorisprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm