Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz
Amtliche Abkürzung:NLVO
Fassung vom:26.03.2019
Gültig ab:30.03.2019
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:20411
Niedersächsische Laufbahnverordnung
(NLVO)*)
Vom 30. März 2009

Anlage 4

(zu § 25)

Studiengänge, in denen ein Hochschulstudium, erforderlichenfalls mit Zusatzqualifikation, in Verbindung mit einer beruflichen Tätigkeit für eine Laufbahn der Laufbahngruppe 2 qualifiziert:

Nr.

Fachrichtung

Einstiegsamt

Hochschulstudiengänge

Erforderliche Zusatzqualifikation

Abweichungen
(§ 25 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 3 Satz 1)

1

Gesundheits- und soziale Dienste

1

Studiengänge mit überwiegend sozialwissenschaftlichen Inhalten, insbesondere Pädagogik/Erziehungswissenschaft, soziale Arbeit, Sozialwesen, Sozialpädagogik

staatliche Anerkennung bei einem Studium auf einem in § 1, 15 oder 19 der Verordnung über die staatliche Anerkennung von Berufsqualifikationen auf dem Gebiet der Sozialen Arbeit, der Heilpädagogik und der Bildung und Erziehung in der Kindheit genannten Gebiet

 

2

Gesundheits- und soziale Dienste

1

Gesundheitswissenschaften

 

 

3

Gesundheits- und soziale Dienste

1

Weinbau für eine Tätigkeit als Weinkontrolleurin oder Weinkontrolleur

 

 

4

Gesundheits- und soziale Dienste

2

Studiengänge mit überwiegend sozialwissenschaftlichen Inhalten, insbesondere Pädagogik/Erziehungswissenschaft, soziale Arbeit, Sozialwesen, Sozialpädagogik; Psychologie, politische Wissenschaften, Theologie

 

 

5

Gesundheits- und soziale Dienste

2

Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Pharmazie

Approbation

 

6

Gesundheits- und soziale Dienste

2

Chemie, Biologie, Gesundheitswissenschaften

 

 

7

Gesundheits- und soziale Dienste

2

Lebensmittelchemie

Abschluss als staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin oder staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker

zwei Jahre berufliche Tätigkeit

8

Agrar- und umweltbezogene Dienste

2

Studiengänge mit überwiegend landwirtschaftlichen, fischereiwirtschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten, Biologie

 

zwei Jahre berufliche Tätigkeit im öffentlichen Dienst

9

Technische Dienste

1 und 2

Studiengänge mit überwiegend technischen Inhalten, insbesondere Studiengänge aus den Ingenieur-, Natur-und Geowissenschaften; Geoinformationswesen, Architektur, Facility Management

 

 

10

Technische Dienste

1

Nautik/Seefahrt

Befähigungszeugnis nach der Seeleute-Befähigungsverordnung zum Kapitän NK

ein Jahr berufliche Tätigkeit, und zwar im Verwaltungsdienst des Bundes, eines Landes oder einer kommunalen Körperschaft

11

Wissenschaftliche Dienste

1 und 2

alle für die Aufgabenwahrnehmung geeigneten Studiengänge

 

 

12

Allgemeine Dienste

1

Studiengänge mit überwiegend verwaltungswissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen, politikwissenschaftlichen, wirtschaftswissenschaftlichen, gesundheitswirtschaftlichen oder sozialversicherungsrechtlichen Inhalten;
Verwaltungsinformatik;
Informatik; naturwissenschaftliche Studiengänge mit informationstechnischer oder kommunikationstechnischer Prägung; Archivwesen

 

bei den Studiengängen
„Allgemeine Verwaltung“ und „Verwaltungsbetriebswirtschaft“ an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen
und bei dem Studiengang „Verwaltungsinformatik“ an der Hochschule Hannover reichen sechs Monate berufliche Tätigkeit aus, wenn diese im öffentlichen Dienst abgeleistet wurde

13

Allgemeine Dienste

2

Studiengänge mit überwiegend verwaltungswissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen, politikwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten; Statistik; Informatik; naturwissenschaftliche Studiengänge mit informationstechnischer oder kommunikationstechnischer Prägung

 

 

14

Allgemeine Dienste

2

Geschichtswissenschaft, Rechtswissenschaft

Doktorgrad auf der Grundlage einer Dissertation über ein geschichtliches Thema, Latinum und Kenntnisse der französischen Sprache sowie Fortbildung an einer archivwissenschaftlichen Einrichtung im Gesamtumfang von mindestens drei Monaten

 

15

Allgemeine Dienste

2

„Intelligence and Security Studies“ an der Hochschule für öffentliche Verwaltung des Bundes und der Universität der Bundeswehr München

 

Fußnoten ausblendenFußnoten

*)
Die §§ 35 bis 42 dienen auch der Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen (ABl. EU Nr. L 255 S. 22; 2007 Nr. L 271 S. 18; 2008 Nr. L 93 S. 28; 2009 Nr. L 33 S. 49), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1137/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Oktober 2008 (ABl. EU Nr. L 311 S. 1).

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.voris.niedersachsen.de/jportal/?quelle=jlink&query=LbV+ND+Anlage+4&psml=bsvorisprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz