Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Aktenzeichen:ML-104-60170/02/14, MU-28-04036/03/05
Erlassdatum:15.07.2015
Fassung vom:05.07.2018
Gültig ab:01.08.2018
Gültig bis:31.12.2023
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:keine Angaben verfügbar
 

Zum Hauptdokument : Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für Niedersächsische und Bremer Agrarumweltmaßnahmen - NiB-AUM - (Richtlinie NiB-AUM)



Anlage 1



Umrechnungsschlüssel zur Ermittlung des Viehbesatzes
und zum Gülleanfall nach Nummer 17.4 (BV 2)



Bei der Ermittlung Viehbesatzes oder im Fall der emissionsarmen    
Ausbringung von Gülle und Substraten (Maßnahme BV 2) erfolgt
die Berechnung nach folgendem Umrechnungsschlüssel bzw. nach
folgenden Standardwerten für den Wirtschaftsdüngeranfall einer
Großvieheinheit pro Jahr:


  Umrechnungsfaktor  

   Gülleanfall   
je GVE

GVE/Tier

m3/GVE

Kälber (außer Mastkälber) und Jungvieh unter 6 Monaten

0,3    

13

Mastkälber

0,4    

13

Rinder von 6 Monaten bis 2 Jahren

0,6    

13

Rinder von mehr als 2 Jahren

1       

13

Milchkühe

1       

20

Equiden unter 6 Monaten

0,5    

 0

Equiden von mehr als 6 Monaten

1       

 0

Mutterschafe

0,15  

 0

Schafe (außer Mutterschafe) von mehr als 1 Jahr

0,1    

 0

Ziegen

0,15  

 0

Ferkel

0,02  

18

Mastschweine — bei Betrachtung der gesamten Mastdauer

0,13  

11

Mastschweine bei zweistufiger Betrachtung = Läufer (20 bis 50 kg)

0,06  

11

Mastschweine = sonstige Mastschweine (über 50 kg)

0,16  

11

Zuchtschweine

0,3    

 8

Geflügel

0,004

 0

Dam-/Rotwild über 1 Jahr

0,2    

 0

Dam-/Rotwild unter 1 Jahr

0,1    

 0



 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.voris.niedersachsen.de/jportal/?quelle=jlink&docid=VVND-VVND000039868&psml=bsvorisprod.psml&max=true